Wie können wir helfen?
Inhaltsverzeichnis
< Alle Themen
Drucken

De-/Aktivieren von Application Management am Appterix Agent

Die Zero Trust Application Access (ZTAA) Funktionen lassen sich je nach Berechtigungen am Agent ein- und ausschalten. Wird das Application Management eingeschalten, werden Daten über den Start und die Verwendung von Applikationen aufgezeichnet und an den Server gesendet. Erlaubte Anwendungen werden nach dem Hash-Wert bzw. Herstellerzertifikat erlaubt bzw. mittels Hash-Wert gesperrt. Wird das Application Management am Agent deaktiviert, greifen diese ZTAA Funktionen nicht mehr. Dies kann bei Bedarf für Fehleranalysen nach dem Ausschlussverfahren verwendet werden.

Die Möglichkeit zur Aktivierung bzw Deaktivierung des Application Management finden berechtigte Benutzer in der Benutzeroberfläche des Appterix Agent oben rechts mit dem Switcher-Button. Diese Benutzeroberfläche ist mittels Appterix Tray-Icon zu öffnen.

Choose your language »